Gravierfräser-Schleifmaschine Typ GS 10

Die ideale Maschine zum rationellen Schleifen aller Arten von Gravierfräsern.
Eine ausführliche Bedienungs- und Wartungsanleitung gewährleistet die problemlose Handhabung.
Jeder Handgriff ist mit Detailzeichnungen übersichtlich und klar verständlich beschrieben.
Schnittprofile

Bei Einschneidefräsern werden in der Hauptsache die folgenden sieben Grundformen des Schnittprofils angewendet.

zylindrisch abgeflacht – zylindrisch mit versetztem Radius – zylindrisch abgerundet – spitz kegelig abgeflacht – kegelig mit versetztem Radius – kegelig abgerundet

002-2

Gravierfräser-Schleifmaschine Typ GS 10
Technische Daten

 
Leistung des Antriebsmotors kW 0,18
Drehzahl des Antriebsmotors U/Min 2800
Drehzahl der Schleifspindel U/Min 5200
 

Spann- und Arbeitsbereich

Größte Bohrung der Spannzange mm 18
Schleifscheibe 100 Ø x 50 breit mm 20 Ø
Größter zu schleifender Radius
(bei abgenützter Schleifscheibe entsprechend größerer Radius)
mm 10
Grobverstellung des Teilkopfträgers auf Rohrführung mm 100
Größte seitliche Verschiebung der Fräseraufnahme mm 10
Größte Längsverschiebung der Fräseraufnahme  mm 40
Größter einstellbarer Hinterschleifwinkel ca. 45°
Größte Feinverstellung des Teilkopfträgers parallel zur Schleifspindel mm 15
Rastenzahl der Teilschleifscheibe mm 12
 

Abmessungen und Gewichte

Länge x Breite x Höhe mm 510 x 565 x 290
Netto-Maschinengewicht mit Motor kg  50
Kistenmaße mm 650 x 550 x 500